Nitrided and nitrocarburised components

PRÄPARATION ALLER ARTEN VON WERKSTOFFEN

Wie findet man die beste Präparationsmethoden?

Bei der Wahl einer materialographischen Lösung sind die Merkmale des Werkstoffs und die Erfordernisse der Probenuntersuchung die wichtigsten Faktoren. Struers entwickelt jedes Jahr etwa 1.000 neue Methoden, die meisten davon als Serviceleistung für einzelne Kunden. Zusammenfassungen davon werden laufend in unsere Methodendatenbank aufgenommen.

ERFAHREN SIE MEHR

APPLICATION NOTES

Metalogram

Metalogram

Die Wissensdatenbank e-Metalog von Struers enthält mehr als 500 systematische, bewährte Präparationsmethode, die alle Metalle, keramischen Werkstoffe, Elektronikkomponenten, Mineralstoffe, Polymere, Verbundstoffe und organischen Materialien abdecken. Grundlage der Präparationsmethoden ist das umfassende Wissen über Werkstoffe und ein systematischer Ansatz bei der Methodenentwicklung.

Das Metalogram zeigt zehn Werkstoffe der entsprechend ihrer Härte und Duktilität. Die Wahl der Präparationsmethode hängt von diesen Eigenschaften ab. 

Lesen Sie mehr in der Rubrik Schelifen und Polieren

Kontakt zu unseren Anwendungsspezialisten

KONTAKT ZU UNSEREN ANWENDUNGSSPEZIALISTEN

Die Anwendungsspezialisten von Struers unterstützen Kunden in aller Welt mit ihren über Jahre gesammelten Erfahrungen in den verschiedensten Industriezweigen dabei, neue Möglichkeiten für die Verbesserung der Qualitätssicherung, Fehleranalyse und Produktivität zu finden. Unserer Anwendungsspezialisten sind auch der richtige Kontakt für die Entwicklung neuer Anwendungen und Methoden, um den sich ständig ändernden Anforderungen Rechnung zu tragen.

  • 27 Anwendungsspezialisten in 9 Ländern
  • Theoretisches Fachwissen auf höchstem akademischem Niveau
  • Weit reichende Kompetenzen bei der praktischen Schulung
  • Engagierter Einsatz beim Wissensaustausch
  • Immer bereit, Ihnen zu helfen

Treffen Sie den Applikationsspezialisten