DuraVision – halbautomatische Härteprüfgeräte

Zuverlässige, vielseitige und einfache Härteprüfung

Fakten zu DuraVision

  • Wägezellentechnologie
  • Einmalige Autofokus-Technologie
  • Schneller und leichter Wechsel der Prüfverfahren
  • Integrierter optischer Zoom
  • Effizient, stabil und zuverlässig
  • Bedienung über Touchscreen

Die halbautomatischen, universellen Makro-Härteprüfgeräte DuraVision wurden für Prüfverfahren nach Brinell, Vickers, Rockwell und/oder Knoop entwickelt. Der halbautomatische DuraVision deckt den Lastbereich der normalen Härteprüfung ab, z.B. von 9,8 N bis 29400 N (1-3000 kgf), und bietet außerdem beste Bedienerfreundlichkeit.

Die Produktpalette umfasst DuraVision-20/-30/-40 mit festen Prüfkopf und manueller Höheneinstellung des Prüftisches, sowie DuraVision-200/-300/-400 mit festem Prüftisch und motorisch verfahrbarem Prüfkopf. Lastbereiche DuraVision-20 und DuraVision-200: 9,8 N bis 2450 N (1-250 kgf) DuraVision-40 und DuraVision-400: 29,4 N bis 7350 N (3-750 kgf) DuraVision-30 und DuraVision-300: 98 N bis 29400 N (10-3000 kgf)

Kontakt

Benutzerfreundlich

Das leichte und flexible Verspannen in Verbindung mit der Ecos Workflow™ Software und der Touchscreen-Bedienung gewährleistet eine einfache Anwendung mit Berichtsausgabe.

Hohe Genauigkeit und Reproduzierbarkeit

Das exakte und reproduzierbare Lastsystem basierend auf Wägezellentechnologie in Kombination mit einem ausgereiften Optiksystem gewährleistet genaue und reproduzierbare Härtewerte und Bildauswertung.

Vielseitig

Zusätzlich zur Härteprüfung an Standardproben eignet sich DuraVision bestens für die Prüfung unregelmäßiger und/oder großer Werkstücke mit austauschbaren Prüfkopfeinsätzen oder flexiblen Prüftischerweiterungen.

HAUPTFUNKTIONEN ZUR GEWÄHRLEISTUNG VON KORREKTEN UND SCHNELLEN PRÜFVERFAHREN

  • DuraVision Prüfkopf zum schnellen und einfachen flexiblen Verspannen

    Prüfkopf zum schnellen und einfachen flexiblen Verspannen

    Der Prüfkopf gewährleisten ein einfaches Verspannen und guten Halt während des Prüfens. Er schützt gleichzeitig auch die Eindringkörper und Objektive. Die abnehmbaren Prüfkopfeinsätze erlauben ein einfaches Prüfen, auch für unregelmäßige Geometrien. DuraVision ermöglicht ebenso die Prüfung ohne Prüfkopf oder Prüfkopfeinsatz bei Prüflasten von bis zu 3000 kgf.

    Prüfkopf zum schnellen und einfachen flexiblen Verspannen
  • DuraVision Automatisches Starten und Entspannen

    Automatisches Starten und Entspannen (DuraVision-200/-300)

    Der Prüfzyklus beginnt automatisch, wenn der Prüfkopf die Oberfläche des Werkstücks berührt. Das Entspannen erfolgt ebenso automatisch. Dem Bediener werden also das manuelle Ver- und Entspannen des Werkstücks für die Messung erspart. In Verbindung mit dem automatischen Start der Prüfzyklen erreicht man bei hohen Volumen und wiederholten Prüfungen eine maßgebliche Zeiteinsparung und damit eine wirtschaftlichere Auslastung.

    Automatisches Starten und Entspannen (DuraVision-200/-300)
  • DuraVision Autofokussystem

    Autofokus-System (Vickers, Brinell, Knoop)

    Die traditionelle, auf Bildanalyse aufbauende Fokussierung ist oft langsam und ungenau. Die moderne Autofokustechnologie von DuraVision ist schnell, genau und reproduzierbar. Das sorgt für eine schnellere und einfachere Auswertung der Härtemessung.

    Autofokus-System (Vickers, Brinell, Knoop)
  • DuraVision Erweiterbarer und flexibler Prüftisch

    Erweiterbarer und flexibler Prüftisch (DuraVision-200/-300)

    Der Prüftisch kann für große Werkstücke erweitert werden. Große und schwere Werkstücke lassen sich leicht mit einem Gabelstapler auf-/abladen.

    Erweiterbarer und flexibler Prüftisch (DuraVision-200/-300)
  • DuraVision Motorisierter Prüfkopf und fester Prüftisch

    Motorisierter Prüfkopf und fester Prüftisch– das V-Konzept (DuraVision-200/-300/-400)

    Das V-Konzept gewährleistet stabile Prüfbedingungen, ohne dabei die verfügbare Prüfhöhe zu beeinträchtigen. Der Einfluss einer Spindel fällt weg und das Werkstück befindet sich immer in gleicher Höhe über dem Boden. Damit werden genaue und reproduzierbare Ergebnisse sowie besserer Komfort bei der Arbeit gewährleistet.

    Motorisierter Prüfkopf und fester Prüftisch– das V-Konzept (DuraVision-200/-300/-400)
  • DuraVision Modernes optisches System

    Modernes optisches System

    Das integrierte Zwei-Stufen-Zoomobjektiv erlaubt ein schnelles Umschalten zwischen verschiedenen Ansichten ohne Qualitätsverluste. Dies erhöht die Vielseitigkeit noch mehr und reduziert die Anzahl der erforderlichen Objektive. Als Option ist auch ein Sieben-Stufen-Zoomobjektiv erhältlich.

    Modernes optisches System

Daten und Fakten

Gerätemodelle

DuraVision ist in sechs Varianten erhältlich, Einzelheiten siehe technische Daten.

DuraVision-20/-30/-40

DuraVision – halbautomatische Härteprüfgeräte

DuraVision-20
Universelles Härteprüfgerät mit Wägezellentechnologie für automatische Härteprüfungen nach Brinell, Vickers, Rockwell und Knoop. Mit erweitertem Prüflastbereich von 9,8 N bis 2450 N (1-250 kgf).

DuraVision-30
Universelles Härteprüfgerät mit Wägezellentechnologie für automatische Härteprüfungen nach Brinell, Vickers und Rockwell. Mit erweitertem Prüflastbereich von 98 N bis 29400 N (10-3000 kgf).

DuraVision-40
Universelles Härteprüfgerät mit Wägezellentechnologie für automatische Härteprüfungen nach Brinell, Vickers und Rockwell. Mit erweitertem Prüflastbereich von 29,4 N bis 7350 N (3-750 kgf).

DuraVision-20/-30/-40 verfügen alle über automatischen Wechselvorrichtungen für Objektive und Eindringkörper. Automatische Beleuchtungseinstellung, automatische Objektivauswahl, integrierter zweistufiger optischer Zoom, Autofokus und automatische Bildauswertung. Manuelle Einstellung der Prüftischhöhe und Ø 90 mm Prüftisch sind enthalten. Bedienung über 8.4” LCD-Touchscreen-Steuerung und ecos Workflow Software. Enthält Prüfköpfe und Prüfkopfeinsätze.

Unterschrank ist optional. Automatischer Revolverkopf mit sechs Positionen, Ringlichtsystem und siebenstufiger Motorzoom sind ebenfalls optional. Objektive und Eindringkörper müssen gesondert bestellt werden.

DuraVision-200/-300/-400

DuraVision – halbautomatische Härteprüfgeräte

DuraVision-200
Universelle Härteprüfgerät mit Wägezellentechnologie für automatische Härteprüfungen nach Brinell, Vickers, Rockwell und Knoop. Mit erweitertem Prüflastbereich von 9,8 N bis 2450 N (1-250 kgf).


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi


Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure dolor in hendrerit in vulputate velit esse molestie consequat, vel illum dolore eu feugiat nulla facilisis at vero eros et accumsan et iusto odio dignissim qui blandit praesent luptatum zzril delenit augue duis dolore te feugait nulla facilisi

DuraVision-300
Universelles Härteprüfgerät mit Wägezellentechnologie für automatische Härteprüfungen nach Brinell, Vickers und Rockwell. Mit erweitertem Prüflastbereich von 98 N bis 29400 N (10-3000 kgf).

DuraVision-400
Universelles Härteprüfgerät mit Wägezellentechnologie für automatische Härteprüfungen nach Brinell, Vickers und Rockwell. Mit erweitertem Prüflastbereich von 29,4 N bis 7350 N (3-750 kgf).

DuraVision-200/-300/-400 verfügen alle über automatischen Wechselvorrichtungen für Objektive und Eindringkörper. Automatische Beleuchtungseinstellung, automatische Objektivauswahl, integrierter zweistufiger optischer Zoom, Autofokus und automatische Bildauswertung. Motorisierter Prüfkopf und fixierter Stütztisch (320 x 415 mm) einschl. Ø 90 mm annehmbarem Prüftisch. Bedienung über 8.4” LCD-Touchscreen-Steuerung und ecos Workflow Software. Enthält Prüfköpfe und Prüfkopfeinsätze.

Unterschrank und Erweiterungen des Prüftisches sind optional erhältlich. Automatischer Revolverkopf mit sechs Positionen, Ringlichtsystem und siebenstufiger Motorzoom sind ebenfalls optional. Objektive und Eindringkörper müssen gesondert bestellt werden.



Geräte von Struers entsprechen den Anforderungen der anwendbaren internationalen Richtlinien und der entsprechenden Normen. Produkte von Struers werden ständig weiterentwickelt. Daher behalten wir uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen an unseren Produkten vorzunehmen.

Technische Daten

Technisches Datenblatt DuraVision-20/-30/-40/-200/-300/-400

Die technischen Datenblätter von Struers sollen Ihnen dabei helfen, für Ihren konkreten Zweck die beste Ausrüstung zu finden. Sie enthalten wichtige Informationen wie Angaben über Kapazität und Leistung, Maße, Gewicht, elektrische Daten, Geräuschpegel, Umgebungsbedingungen und Sicherheit. In vielen Fällen können Sie auch eine Übersicht des Zubehörs erhalten, das Ihnen höhere Kapazitäten und Leistungen ermöglicht.

Technisches Datenblatt herunterladen
Technisches Datenblatt

Geeignete Präparationslösungen

Das wahre Gefüge erfordert die richtige Applikation. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Werkstoffe verlangen ein breit gefächertes Anwendungswissen. Die Applikationsspezialisten von Struers sind Experten darin, Präparationsmethoden zu optimieren. Die im jeweiligen Fall am besten geeignete Präparationslösung lässt sich nämlich nur mit dem notwendigen Anwendungswissen finden. Ihre Werkstoffe – unsere Applikationslösungen.

Birgitte Nielsen
Applikationsspezialistin, Struers ApS

Zum Basiswissen

M8 Quote Birgitte

AUSSAGEN EINIGER UNSERER KUNDEN

Vertrauen Sie nicht blind darauf, was wir sagen. Prüfen Sie, welche Erfahrungen andere Personen mit unseren Geräten und unserem Know-how gemacht haben. Wir haben einige unserer treuen Kunden gebeten, kurz zu berichten, weswegen sie Struers so schätzen.

Logo WWU Münster, Institut für Planetologie
Meine Verbindung zu Struers besteht schon seit vielen Jahren. Der Grund liegt in der kompetenten Beratung, dem guten Service und Nutzung des Applikationslabors bei z.B. problematischen Fragenstellungen, die vor Ort besser beantwortet werden konnten.“ WWU Münster, Institut für Planetologie Ursula Heitmann Technische Mitarbeiterin, Präparation von mineralischen Proben
Logo Ideal Fasteners
Das Rückgrat unseres Qualitätssicherungsprogramms, das von Struers eingerichtete Labor, zeichnet sich durch hohe Bedienungsfreundlichkeit und einfache Handhabung aus. Für uns bedeutet dies hohe Durchsätze und eine effiziente Nutzung unserer Arbeitskraft – und damit große Zeiteinsparungen. Meiner Meinung nach bieten Geräte von Struers die effizienteste und sicherste Möglichkeit, die Qualität unserer Reissverschlüsse zu prüfen. Ideal Fasteners Pty. Ltd. (Australien) Neville Deutscher Geschäftsführer
Logo XPS Consulting and Testwork Services
XPS Consulting & Testwork Services ist ein autorisiertes Unternehmen für Metallurgietechnik und -prüfung, das sich unter anderem mit der Beschreibung von mineralogischen Proben und Werkstoffproben beschäftigt. Wir verwenden seit fast 20 Jahren Geräte und Verbrauchsmaterialien von Struers für die Probenpräparation und sind mit der Qualität der Produkte und dem Kundendienst des Unternehmens mehr als zufrieden. Als Beratungsunternehmen sind wir bemüht, erstklassige Ergebnisse für unsere Kunden zu erarbeiten. Mit Produkten von Struers können wir dieses Ziel besser erreichen. XPS Consulting & Testwork Services (Kanada) Patricia Stack Abteilung über Mineralogie