AbraPlan

Zuverlässiges, leistungsstarkes Gerät zum schnellen, produktiven Planschleifen

Fakten zu AbraPlan-30

  • Für anspruchsvolle Aufgaben – keine Vibrationen
  • Abrichter mit automatischer Unterlagenerkennung
  • Einfache Navigation
  • Schleifensteine für alle Werkstoffe
  • Edelstahlwanne mit langer Haltbarkeit

AbraPlan-30 optimiert den Planschleifprozess und spart Zeit und Verbrauchsmaterial. A braPlan-30, das leistungsstärkste Planschleifgerät auf dem materialographischen Markt, eignet sich aufgrund seiner Schnelligkeit insbesondere für Labors oder Arbeitsplätze, wo Prüfungen der Qualitätssicherung mit sehr großen Proben oder einem hohen Probendurchsatz durchgeführt werden.

Contact

Schnell und einfach

Der automatische Diamantabrichter hält den Schleifstein plan und scharf, die automatische Erkennung der Unterlage beschleunigt und vereinfacht das Abrichten. Ein spezielles Symbol für die Abrichtfunktion im Bedienfeld an der Vorderseite ermöglicht das Abrichten zu jeder Zeit. Der Abrichter überwacht automatisch die verbleibende Dicke des Schleifsteins und informiert den Anwender zu Beginn des Verfahrens, ob der Stein ausgetauscht werden muss.

Einfache Bedienung

Dank der großen Symbole kann sich der Anwender schnell einen klaren Überblick auf dem Farbdisplay verschaffen und mithilfe des Mehrzweck-Dreh-/Druckknopfes problemlos zwischen den verschiedenen Menüs navigieren. Die Leistung des Schleifsteins, der Materialabtrag, wird laufend überwacht, wobei der Materialabtrag auch auf einer Kurve verfolgt und so der Prozess optimiert werden kann.

Genau und leistungsstark

AbraPlan-30 bietet dank seiner außerordentlich soliden und robusten Konstruktion mit einem extrem stabilen Rahmen und mit leistungsstarken Motoren beste Voraussetzungen für das Planschleifen. Die Konstruktion verhindert Vibrationen – sehr wichtig beim Planschleifen mit hoher Geschwindigkeit und hoher Andruckkraft.

AbraPlan-30 in Aktion.

Play

HAUPTMERKMALE FÜR DAS SCHNELLE, EFFIZIENTE UND STÖRUNGSFREIE SCHLEIFEN MIT HOHEM DURCHSATZ

  • AbraPlan-30: Automatisches Abrichten

    Automatisches Abrichten

    Der automatische Diamantabrichter hält den Schleifstein plan und scharf und sorgt so für optimale Leistung und genaue Ergebnisse. Die Schneidfähigkeit des Schleifsteins wird ständig überwacht. Sobald der Abtrag unter einen vorgegebenen Wert fällt, wird der Stein automatisch abgerichtet. Das trägt ebenfalls zu der optimalen Leistung von AbraPlan-30 und der perfekten Oberflächenqualität der geschliffenen Proben bei.

    Automatisches Abrichten
  • AbraPlan-30: Kontrollierter Materialabtrag

    Kontrollierter Materialabtrag

    Mit 1.450 U/min gewährleistet der Schleifstein einen sehr hohen Materialabtrag. Der hochempfindliche Abtragsensor ermöglicht die Voreinstellung des abzutragenden Materials. Einstellbar sind Werte zwischen 0,05 mm und 10,00 mm in Schritten von 10 µm. Mit typischen Schleifzeiten von 20-30 s werden in kürzester Zeit hohe Oberflächenqualitäten erreicht. Planheit und Reproduzierbarkeit der Proben sind auf dem materialographischen Markt unübertroffen. Dies führt zu erheblichen Zeiteinsparungen beim anschließenden Feinschleifen und Polieren.

    Kontrollierter Materialabtrag
  • AbraPlan-30: Schleifprozesskurve

    Schleifprozesskurve

    Die Kurve zeigt den Materialabtrag bei Proben und das Abrichten des Steins während des Schleifens. Anhand der Kurve lässt sich leicht feststellen, ob die Abrichtparameter optimal eingestellt sind. Beim manuellen Abrichten ist zudem schnell zu erkennen, wann ein neues Abrichten des Schleifensteins erforderlich ist. So lassen sich Schleifzeit- und Schleifsteinverbrauch verbessern.

    Schleifprozesskurve
  • AbraPlan-30: Höhere Genauigkeit

    Höhere Genauigkeit

    AbraPlan-30 verfügt über einen speziellen Abtragmodus zum Erreichen maximaler Genauigkeit, was in der nächsten Präparationsstufe wertvolle Zeit spart. Beim Arbeiten mit geringen Toleranzen lassen sich die geringen Einflüsse der Abweichung, die beim Anpressen des Probenhalters gegen den Schleifensteins auftritt, mithilfe des Modus "Höhere Genauigkeit" verringern. Bei Verwendung der Funktion „Höhere Genauigkeit“ wird der Nullpunkt der Abtragmessung vor Beginn des Schleifens gemessen, wenn der Schleifenstein noch nicht rotiert. Dies erhöht die Genauigkeit der Messung der Abtragrate.

    Höhere Genauigkeit
  • AbraPlan-30: Edelstahlwanne

    Edelstahlwanne

    Der Schleifenstein von AbraPlan-30 rotiert mit 1.450 U/min, sodass eine Probe, die sich löst, die Wanne beschädigen könnte. Um eine Zerstörung der Wanne zu verhindern, wurde diese aus korrosionsfestem, hochwertigem Edelstahl hergestellt, der große Stabilität und Sicherheit gewährleistet. Die lebenslange Korrosionsschutzgarantie gegen Durchrosten unterstreicht dies.

    Edelstahlwanne
  • AbraPlan-30: Integrierte Umlaufkühleinheit

    Integrierte Umlaufkühleinheit

    Das Gerät muss an eine Umlaufkühleinheit angeschlossen werden, um den Wasserverbrauch zu optimieren und den Abrieb aufzufangen. Die Umlaufkühleinheit von Struers ist in das Gerät integriert und für Wartungsarbeiten und zur Kontrolle des Kühlwassers leicht zugänglich. Die Umlaufpumpe mit drei Phasen wird direkt mit AbraPlan-30 verbunden, sodass der Notstopp auch für die Umlaufkühleinheit steuert.

    Integrierte Umlaufkühleinheit
  • AbraPlan-30: Schleifsteine aus Al2O3 und SiC

    Unterschiedliche Schleifsteine

    Unterschiedliche Werkstoffe verlangen unterschiedliche Schleifensteine. Um ein breites Spektrum an Werkstoffen abdecken zu können, bietet Struers eine Vielzahl von Schleifensteinen: Aluminiumoxid- und SiC-Schleifsteine für normale und gehärtete Stähle und für Nichteisenmetalle wie weiche und zähe Werkstoffe. Für extrem harte Werkstoffe wie Hartmetalle und Keramikwerkstoffe ist auch eine Diamantschleifescheibe erhältlich. Weitere Informationen finden Sie hier: Grinding stone brochure

    Unterschiedliche Schleifsteine
  • AbraPlan-30: Diamantschleifscheibe

    Diamantschleifscheibe

    Das Planschleifen sehr harter, spröder Werkstoffe, wie Wolfram und gesinterter Carbide, bietet ganz eigene Herausforderungen. Es dauert sehr lange und führt zu einer deutlich schnelleren Abnutzung der Schleifoberfläche. Die Verwendung einer Diamantschleifscheibe auf AbraPlan ist eine mögliche Lösung, um die Schleifzeit deutlich zu verkürzen und die Kosten für Verbrauchsmaterialien zu senken.

    Diamantschleifscheibe
  • AbraPlan-30: Reinigungspistole

    Reinigungspistole

    Um die Haltbarkeit von AbraPlan-30 zu verlängern, ist es empfehlenswert, das Gerät durch regelmäßiges Reinigen sauber zu halten. Der Schleifbereich lässt sich dank der eingebauten Reinigungspistole mit Wasser von der Umlaufpumpe schnell und einfach reinigen.

    Reinigungspistole
  • AbraPlan-30: Großer Ablauf

    Freier Ablauf

    Der große 50-mm-Ablauf und der Abwasserschlauch mit glatter Innenfläche verhindern, dass das Wasser mit Abriebpartikeln die Wanne verstopft. Der Ablauf der Wanne lässt sich problemlos mit einer Bürste bzw. Flaschenbürste reinigen, ohne dass das Risiko besteht, den Abwasserschlauch vom Ablauf abzudrücken.

    Freier Ablauf
  • AbraPlan-30: Maximale Sicherheit am Arbeitsplatz

    Maximale Sicherheit am Arbeitsplatz

    Bei der Entwicklung von AbraPlan-30 stand die Sicherheit der Anwender an oberster Stelle. Schleifstein und Probenhalter sind vollständig hinter Edelstahlabdeckungen geschützt. So besteht kein Risiko, dass unzureichend eingespannte Proben herausgeschleudert werden. Der gesamte Arbeitsbereich wird von einer transparenten Sicherheitshaube abgedeckt, die unbeabsichtigten Zugang zu rotierenden Teilen verhindert. Das Gerät kann erst dann eingeschaltet werden, wenn die Sicherheitshaube geschlossen ist, die wiederum erst dann geöffnet werden kann, wenn das Gerät gestoppt hat.

    Maximale Sicherheit am Arbeitsplatz
  • AbraPlan-30: Benutzerfreundliche Bedieneinheit

    Benutzerfreundliche Bedieneinheit

    AbraPlan-30 lässt sich sehr leicht bedienen, sodass lange Einarbeitungszeiten nicht notwendig sind. Ein großer Bildschirm mit großen Symbolen vermittelt einen guten Überblick über die Parameter. Ein neues Symbol für den Schleifstein zeigt den Zustand - abgerichtete oder genutzte Oberfläche - schnell und übersichtlich an. Mithilfe des Mehrzweck-Dreh-/Druckkopfes lassen sich Parameter einfach auswählen und bearbeiten. Auf dem Bildschirm kann der Nutzer die Restschleifzeit bzw. den verbleibenden Materialabtrag laufend verfolgen.

    Benutzerfreundliche Bedieneinheit
  • AbraPlan-30: Signalanzeige

    Signalanzeige

    Anhand der Signalanzeige lassen sich der Gerätestatus auch aus großer Entfernung verfolgen. Die farblich unterschiedlichen Lampen der Signalanzeige lassen sich individuell konfigurieren, sodass genau die erforderlichen Statusinformationen angezeigt werden.

    Signalanzeige

Daten und Fakten

Gerätemodelle

AbraPlan-30

AbraPlan-30

AbraPlan-30

Hochentwickeltes halbautomatisches Gerät für das Planschleifen von Proben in Probenhaltern mit einem Durchmesser von bis zu 200 mm. Zu den herausragenden Merkmalen des AbraPlan-30 gehören ein automatischer Diamantabrichter mit automatischer Detektion des Schleifsteins, ein Abtragsensor und eine transparente Sicherheitshaube. Eine Umlaufkühleinheit mit Tank, Pumpe und Filter, Schleifsteine und Probenhalter sind gesondert erhältlich.

Geräte von Struers entsprechen den Anforderungen der anwendbaren internationalen Richtlinien und der entsprechenden Normen. Produkte von Struers werden ständig weiterentwickelt. Daher behalten wir uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen an unseren Produkten vorzunehmen.

Technische Daten

Technisches Datenblatt AbraPlan-30

Die technischen Datenblätter von Struers sollen Ihnen dabei helfen, für Ihren konkreten Zweck die beste Ausrüstung zu finden. Sie enthalten wichtige Informationen wie Angaben über Kapazität und Leistung, Maße, Gewicht, elektrische Daten, Geräuschpegel, Umgebungsbedingungen und Sicherheit. In vielen Fällen können Sie auch eine Übersicht des Zubehörs erhalten, das Ihnen höhere Kapazitäten und Leistungen ermöglicht.

Download Technisches Datenblatt
Technisches Datenblatt
Verbrauchsmaterialien für AbraPlan

Benötigen Sie Verbrauchsmaterial?

Bestellen Sie Ihre Verbrauchsmaterialien direkt in unserem e-Shop

Zu den Verbrauchsmaterialien im e-Shop

Geeignete Präparationslösungen

Das wahre Gefüge erfordert die richtige Applikation. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Werkstoffe verlangen ein breit gefächertes Anwendungswissen. Die Applikationsspezialisten von Struers sind Experten darin, Präparationsmethoden zu optimieren. Die im jeweiligen Fall am besten geeignete Präparationslösung lässt sich nämlich nur mit dem notwendigen Anwendungswissen finden. Ihre Werkstoffe – unsere Applikationslösungen.

Birgitte Nielsen
Applikationsspezialistin, Struers ApS

Zum Basiswissen

M8 Quote Birgitte

AUSSAGEN EINIGER UNSERER KUNDEN

Vertrauen Sie nicht blind darauf, was wir sagen. Prüfen Sie, welche Erfahrungen andere Personen mit unseren Geräten und unserem Know-how gemacht haben. Wir haben einige unserer treuen Kunden gebeten, kurz zu berichten, weswegen sie Struers so schätzen.

Logo WWU Münster, Institut für Planetologie
Meine Verbindung zu Struers besteht schon seit vielen Jahren. Der Grund liegt in der kompetenten Beratung, dem guten Service und Nutzung des Applikationslabors bei z.B. problematischen Fragenstellungen, die vor Ort besser beantwortet werden konnten.“ WWU Münster, Institut für Planetologie Ursula Heitmann Technische Mitarbeiterin, Präparation von mineralischen Proben
Logo Nissan
Seitdem wir mit Geräten von Struers arbeiten, konnten wir dank des geringeren Personalbedarfs und der Produktivitätsverbesserungen erhebliche Kosteneinsparungen erzielen. Nissan Motor Manufacturing UK Ltd. John Smart Produktionsleiter
Logo BRP Powertrain GmbH
Wir sind mit dem extrem kompetenten Service von Struers hochzufrieden. Alle unsere Anfragen werden schnell und effizient erledigt. BRP Powertrain GmbH & Co. KG (Österreich) Thomas Brunmair Leiter, Werkstofflabor