AbraPol

Hochleistungs-Schleif-/Poliergerät mit bis zu 350 mm Scheibendurchmesser zur schnellen und effizienten Präparation

Fakten zu AbraPol-30

  • Robust, leistungsstark und anwenderfreundlich
  • Kontrollierter Materialabtrag
  • Methoden-Datenbank
  • Einfache Methodenerstellung
  • Maximale Sicherheit am Arbeitsplatz

AbraPol-30 ist ein modernes, halbautomatisches Gerät zum Schleifen und Polieren von Proben in Probenhaltern. Das Gerät verfügt über eine automatischen Doppeldosierung von Diamantsuspensionen und Schmiermitteln, die sich so besser verteilen lassen, einen Abtragsensor und eine transparente Sicherheitshaube. AbraPol-30 eignet sich insbesondere für Labors oder Arbeitsplätze, wo Prüfungen der Qualitätssicherung mit sehr großen Proben oder einem hohen Probendurchsatz durchgeführt werden. 

Angebot anfordern

Hervorragend geeignet für große Probenhalter

Das AbraPol-30 Schleif- und Poliergerät verfügt über eine einmalige Doppeldosierung von Diamantsuspensionen und Schmiermitteln, die so gleichmäßiger auf der Präparationsunterlage verteilt werden. Dank des Doppeldosiersystems eignet sich das Gerät sehr gut für die Präparation von Proben auf Unterlagen mit einem Durchmesser von bis zu 350 mm und 200-mm-Probenhalter.

Präparationsmethoden gewährleisten Reproduzierbarkeit und gleichbleibende Ergebnisse

Reproduzierbarkeit und Wiederholbarkeit lassen sich nur mit konstanten Präparationsverfahren erreichen. Die Datenbank von AbraPol-30 umfasst 10 Struers Metalog Guide Methoden, die alle wichtigen Gruppen von Werkstoffen abdecken. Sie sind für maximale Leistung entwickelt und ermöglichen es Ihnen, sofort mit der Arbeit zu beginnen. Sie bieten auch einen hervorragenden Ausgangspunkt für die Entwicklung eigener Methoden. AbraPol-30 umfasst eine Methodendatenbank, in der mehr als 200 Präparationsmethoden gespeichert werden können.

Genaue und starke Leistung

AbraPol-30 zeichnet sich durch eine außerordentlich solide und robuste Konstruktion mit einem extrem stabilen Rahmen und leistungsstarken Motoren aus, was beste Voraussetzungen für das Schleifen und Polieren für reproduzierbare Ergebnisse schafft. Die Konstruktion unterdrückt Vibrationen, was die Arbeit mit großen, schweren Probenhaltern selbst über viele Stunden hinweg ermöglicht.

AbraPol-30 in Aktion

Play

HAUPTMERKMALE FÜR DAS SCHLEIFEN UND POLIEREN MIT HOHEM DURCHSATZ IN LABOR UND FERTIGUNG

  • AbraPol-30: Doppeldosierung von Suspensionen

    Doppeldosierung von Suspensionen/Schmiermitteln

    AbraPol-30 kann Scheiben mit einem Durchmesser von sowohl 300 als auch 350 mm (12 und 14 Zoll) aufnehmen. Um eine optimale Verteilung von Suspensionen und Schmiermitteln zu erreichen, werden diese über zwei Dosierdüsen je Einheit verteilt. Um sicherzustellen, dass beide Düsen dieselbe Menge dosieren, enthält die DP-Dosiereinheit zwei Pumpen, eine für jede Dosierdüse.

    Doppeldosierung von Suspensionen/Schmiermitteln
  • AbraPol-30: Kalibrierung der Dosierpumpen

    Individuelle Pumpeneinheiten

    AbraPol-30 kann mit bis zu sechs Pumpeinheiten ausgestattet werden, die alle Anwendungszwecke abdecken. Es können bis zu sechs DP-Dosiereinheiten angeschlossen werden, maximal zwei davon können durch eine OP-Dosiereinheit ersetzt werden. Das besondere Merkmal der OP-Dosiereinheit ist die Reinigung der Schläuche mit Wasser nach abgeschlossener Präparation, um ein Verstopfen von Schläuchen und Düsen zu verhindern.

    Individuelle Pumpeneinheiten
  • AbraPol-30: Edelstahlwanne

    Edelstahlwanne

    Während der Präparation können sich Proben gelegentlich lösen und dadurch die Wanne beschädigen. Um eine Zerstörung der Wanne zu verhindern, wurde diese aus korrosionsbeständigem, hochwertigem Edelstahl hergestellt, der lange Haltbarkeit und Sicherheit gewährleistet. Die lebenslange Korrosionsschutzgarantie gegen Durchrosten unterstreicht dies nur. Zur einfachen Reinigung der Wanne von AbraPol-30 ist ein Wanneneinsatz-Set erhältlich.

    Edelstahlwanne
  • AbraPol-30: Großer Ablauf

    Freier Ablauf

    Der große 50-mm-Ablauf und der Abwasserschlauch mit glatter Innenfläche begünstigt das direkte Ablaufen des Abrasives und verhindert Verstopfen von Wanne und Leitung. Der Ablauf der Wanne lässt sich problemlos mit einer Bürste bzw. Flaschenbürste reinigen, ohne dass das Risiko besteht, den Abwasserschlauch vom Ablauf abzudrücken.

    Freier Ablauf
  • AbraPol-30: Abtragsensor

    Abtragsensor

    AbraPol-30 ist mit einem Sensor ausgestattet, der den Materialabtrag genau misst. Eine Steuerung über den Materialabtrags anstatt der Zeit kann in zahlreichen Situationen große Vorteile bieten. Bei kleinen Proben besteht das Risiko eines zu hohen Materialabtrags, während bei großen Proben oder harten Werkstoffen im selben Zeitraum fast kein Abtrag erfolgt.

    Abtragsensor
  • AbraPol-30: Integrierte Umlaufkühleinheit

    Integrierte Umlaufkühleinheit

    Das Gerät ist auf den Anschluss einer Umlaufkühleinheit vorbereitet, um die Wassernutzung beim Schleifen zu optimieren und den Abrieb aufzufangen. Die Umlaufkühleinheit von Struers ist in das Gerät integriert und für Wartungsarbeiten und zur Kontrolle des Kühlwassers leicht zugänglich. Die Umlaufpumpe mit drei Phasen wird direkt mit AbraPol-30 verbunden, sodass der Notstopp auch die Umlaufkühleinheit steuert.

    Integrierte Umlaufkühleinheit
  • AbraPol-30: Scheibe und Probenhalter mit variabler Drehzahl

    Scheibe und Probenhalter mit variabler Drehzahl

    Die Drehzahl sowohl der Scheibe als auch des Probenhalters kann individuell eingestellt werden, um die Präparation besonders sorgfältig oder schnell durchzuführen. Die Drehzahl der Scheibe lässt sich auf 40-600 U/min einstellen, die des Probenhalters auf 50-300 U/min.

    Scheibe und Probenhalter mit variabler Drehzahl
  • AbraPol-30: Widerstandsfähige Sicherheitshaube

    Widerstandsfähige Sicherheitshaube

    AbraPol-30 verfügt über eine widerstandsfähige, transparente Sicherheitshaube, die maximale Sicherheit während der Arbeit bietet. Die Sicherheitshaube verhindert auch das Austreten von Dämpfen aus dem Gerät und dient als Schallschutz. Im manuellen Modus kann die Polierscheibe auch mit offener Haube genutzt werden. Ansonsten kann das Gerät erst eingeschaltet werden, wenn die Sicherheitshaube geschlossen ist. Die Sicherheitshaube kann wiederum erst dann geöffnet werden, wenn das Gerät ausgeschaltet ist. Der Notstopp von AbraPol-30 unterbricht nach der Betätigung alle Gerätefunktionen.

    Widerstandsfähige Sicherheitshaube
  • AbraPol-30: Externer Abzug

    Externer Abzug

    Die Arbeitsumgebung kann durch Anschluss des integrierten Abluftschlauchs mit einem externen Abzugsystem verbessert werden, sodass Dämpfe beispielsweise von alkoholhaltigen Verbrauchsmaterialien sicher abgesaugt werden.

    Externer Abzug
  • AbraPol-30: Benutzerfreundliche Bedieneinheit

    Benutzerfreundliche Bedieneinheit

    AbraPol-30 lässt sich sehr leicht bedienen, sodass lange Einarbeitungszeiten überflüssig sind. Ein großer gut ablesbarer Bildschirm mit großen Symbolen vermittelt einen guten Überblick über die Parameter. Mithilfe des Mehrzweck-Dreh-/Druckkopfes lassen sich Parameter einfach auswählen und bearbeiten. Auf dem Bildschirm kann der Nutzer die Restpräparationszeit bzw. den verbleibenden Materialabtrag laufend verfolgen.

    Benutzerfreundliche Bedieneinheit
  • AbraPol-30: Signalanzeige

    Signalanzeige

    Anhand der Signalanzeige kann der aktuelle Status auch aus größerer Entfernung verfolgen. Die farblich unterschiedlichen Lampen der Signalanzeige lassen sich individuell konfigurieren, sodass genau die erforderlichen Statusinformationen angezeigt werden.

    Signalanzeige
  • AbraPol-30 Pumpe

    Kalibrierung von DP-Dosiereinheiten

    Ein wichtiger Faktor für den Erhalt reproduzierbarer Präparationsergebnisse ist eine einheitliche Dosierung der Suspensionen und Schmiermittel. Um die Dosiertoleranzen von AbraPol-30 zu optimieren, können DP-Dosiereinheiten mithilfe eines speziellen Kalibrationsverfahrens, das Teil der Software ist, kalibriert werden.

    Kalibrierung von DP-Dosiereinheiten

Daten und Fakten

Gerätemodelle

Genaue und starke Leistung

AbraPol-30

AbraPol-30

Modernes, halbautomatisches Gerät für das Schleifen und Polieren von Proben in Probenhaltern mit einem Durchmesser von bis zu 200 mm. Abtragsensor und transparente Sicherheitshaube im Lieferumfang enthalten. Pumpeinheiten für Suspensionen/Schmiermittel und Oxidsuspension, eine Umlaufkühleinheit mit Tank, Pumpe und Filter, Schleif- und Polierscheiben und Probenhalter sind gesondert erhältlich. 

AbraPol-30 mit Umschaltventil

AbraPol-30 mit Umschaltventil

AbraPol-30 mit Umschaltventil

Modernes, halbautomatisches Gerät für das Schleifen und Polieren von Proben in Probenhaltern mit einem Durchmesser von bis zu 200 mm. Abtragsensor, transparente Sicherheitshaube und Umschaltventil für Umlaufkühlung und Abfluss im Lieferumfang enthalten. Pumpeinheiten für Suspensionen/Schmiermittel und Oxidsuspension, eine Umlaufkühleinheit mit Tank, Pumpe und Filter, Schleif- und Polierscheiben und Probenhalter sind gesondert erhältlich. 

Geräte von Struers entsprechen den Anforderungen der anwendbaren internationalen Richtlinien und der entsprechenden Normen. Produkte von Struers werden ständig weiterentwickelt. Daher behalten wir uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen an unseren Produkten vorzunehmen.

Technische Daten

Technisches Datenblatt AbraPol-30

Die technischen Datenblätter von Struers sollen Ihnen dabei helfen, für Ihren konkreten Zweck die beste Ausrüstung zu finden. Sie enthalten wichtige Informationen wie Angaben über Kapazität und Leistung, Maße, Gewicht, elektrische Daten, Geräuschpegel, Umgebungsbedingungen und Sicherheit. In vielen Fällen können Sie auch eine Übersicht des Zubehörs erhalten, das Ihnen höhere Kapazitäten und Leistungen ermöglicht.

Download Technisches Datenblatt
Technisches Datenblatt

Ensuring Certainty – mit den maßgeschneiderten Serviceleistungen von Struers

Wir bieten ein breites Spektrum an Serviceleistungen, Schulungen und Support, um Ihre Prozesse zu optimieren, die Leistung Ihrer Qualitätssicherung zu verbessern und die Verfügbarkeit aller Geräte sicherzustellen.

Gleichgültig, ob vorbeugende Wartung, Schulung oder Prozessanalyse, jede Leistung unserer Servicepläne, Servicepakete und Serviceprodukte wird von erfahrenen Servicetechnikern und Anwendungsspezialisten erbracht und kann ganz auf Ihre speziellen Erfordernisse abgestimmt werden.

IHRE ANSPRECHPARTNER IM AUßEN- UND IM INNENDIENST

Kontaktieren Sie unsere Vertriebsingenieure...
Verbrauchsmaterialien für AbraPol

Benötigen Sie Verbrauchsmaterial?

Bestellen Sie Ihre Verbrauchsmaterialien direkt in unserem e-Shop

Zu den Verbrauchsmaterialien im e-Shop

Geeignete Präparationslösungen

Das wahre Gefüge erfordert die richtige Applikation. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Werkstoffe verlangen ein breit gefächertes Anwendungswissen. Die Applikationsspezialisten von Struers sind Experten darin, Präparationsmethoden zu optimieren. Die im jeweiligen Fall am besten geeignete Präparationslösung lässt sich nämlich nur mit dem notwendigen Anwendungswissen finden. Ihre Werkstoffe – unsere Applikationslösungen.

Birgitte Nielsen
Applikationsspezialistin, Struers ApS

Zum Basiswissen

M8 Quote Birgitte

AUSSAGEN EINIGER UNSERER KUNDEN

Vertrauen Sie nicht blind darauf, was wir sagen. Prüfen Sie, welche Erfahrungen andere Personen mit unseren Geräten und unserem Know-how gemacht haben. Wir haben einige unserer treuen Kunden gebeten, kurz zu berichten, weswegen sie Struers so schätzen.

Logo WWU Münster, Institut für Planetologie
Meine Verbindung zu Struers besteht schon seit vielen Jahren. Der Grund liegt in der kompetenten Beratung, dem guten Service und Nutzung des Applikationslabors bei z.B. problematischen Fragenstellungen, die vor Ort besser beantwortet werden konnten.“ WWU Münster, Institut für Planetologie Ursula Heitmann Technische Mitarbeiterin, Präparation von mineralischen Proben
Logo John Crane
Wir kaufen seit inzwischen fast 30 Jahren Geräte und Verbrauchsmaterialien von Struers und haben dabei immer von dem einmaligen Kundendienst und dem konkurrenzlosen Support profitiert. John Crane UK Ltd. (GB) Bill Taylor Werkstoff- und Testingenieur
Logo BRP Powertrain GmbH
Wir sind mit dem extrem kompetenten Service von Struers hochzufrieden. Alle unsere Anfragen werden schnell und effizient erledigt. BRP Powertrain GmbH & Co. KG (Österreich) Thomas Brunmair Leiter, Werkstofflabor