LaboSystem

Schnell und zuverlässig – modulares Schleifen und Polieren

Fakten zu LaboSystem

  • Modular und flexibel
  • Elliptischer Spritzschutz und Wanne
  • Hohe Beständigkeit
  • Einfache Bedienung
  • Flexible Anpassung an alle Anforderungen

LaboSystem, speziell für das zuverlässige, schnelle manuelle bzw. halbautomatische Schleifen und Polieren im Labor und in der Produktion entwickelt, ist jederzeit „ready for inspection“. Das modulare Schleif- und Poliersystem umfasst drei LaboPol Poliergeräte, drei LaboForce Probenbeweger und zwei LaboDoser Dosiereinheiten. Die sieben Kombinationsmöglichkeiten dieser drei Gerätetypen bieten genau die Flexibilität, die aufgrund der sich stetig ändernden Anforderungen in einer Fertigungsumgebung so gefragt ist. LaboSystem von Struers zeichnet sich aber auch durch die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit aus, die für einen Betrieb rund um die Uhr erforderlich ist und so eine schnellere, besonders zuverlässige Präparation von Proben ermöglicht.

Kontakt

Zuverlässig

LaboPol ist ausschließlich aus korrosionsbeständigen, schlagfesten Materialien hergestellt. Alle neuen Produkte der Serie LaboSystem durchliefen 40.000 Dauer-Testzyklen und wurden von erfahrenen Anwendern in vier verschiedenen Ländern sechs Monate lang sorgfältig geprüft.

Schnell

Die Bedienung von LaboSystem ist einfach und damit schnell zu erlernen, sodass auch weniger oder gar nicht geübte Nutzer innerhalb weniger Minuten Proben schnell präparieren können. Die Arbeitsscheibe mit einem Durchmesser von 300 mm bietet eine um 44 % größerer Präparationsoberfläche als die 250-mm-Scheibe mit kürzeren Bearbeitungszeiten und damit weniger Zeit am Poliergerät.

Flexibel

Der modulare Aufbau von LaboSystem ermöglicht die individuelle Zusammenstellung von Präparations-, Schleif- und Poliergeräten, die ganz auf die jeweiligen Anforderungen abgestimmt ist. Selbstverständlich lässt sich LaboSystem anschließend immer an neue Anforderungen anpassen.

Mehr entdecken

HAUPTMERKMALE FÜR DAS SCHNELLE, ZUVERLÄSSIGE UND FLEXIBLE SCHLEIFEN UND POLIEREN

  • Zuverlässigkeit von LaboSystem

    Zuverlässigkeit

    LaboSystem durchlief mehr als 40.000 Dauer-Testzyklen und wurden von erfahrenen Anwendern aus Deutschland, den USA, der Tschechischen Republik und Norwegen sechs Monate lang sorgfältig geprüft.

    Zuverlässigkeit
  • LaboSystem mit konischer Aufnahme

    Arbeitsscheibe mit konischer Aufnahme

    Die Scheibe lässt sich zum Reinigen schnell entnehmen, was wertvolle Zeit spart. Die massive Arbeitsscheibe hält die Präparationstemperatur niedrig, was Verbrauchsmaterialien spart.

    Arbeitsscheibe mit konischer Aufnahme
  • LaboSystem Elliptischer Spritzschutz

    Elliptischer Spritzschutz und Wanne

    Einfache und sichere Handhabung durch den Spritzschutzring bei manueller Präparation.

    Elliptischer Spritzschutz und Wanne
  • Hohe Beständigkeit von LaboSystem

    Hohe Beständigkeit

    LaboSystem kann in allen Arbeitsbereichen eingesetzt werden. Dank der korrosionsbeständigen, schlagfesten Materialien ist es selbst für anspruchsvollste Fertigungsumgebungen geeignet.

    Hohe Beständigkeit
  • LaboSystem Einfache Bedienung

    Einfache Bedienung

    Der herausnehmbare Wanneneinsatz (im Lieferumfang aller LaboPol Geräte enthalten) spart viel Zeit bei der Reinigung der Wanne.

    Einfache Bedienung
  • LaboSystem Längere Lebensdauer

    Längere Lebensdauer

    Der Soft-Start schont die Maschinenkomponenten und verlängert so die Standzeit von LaboPol.

    Längere Lebensdauer
  • LaboSystem Steuereinheit

    Schutz der Steuereinheit

    Die Steuereinheit ist über der Arbeitsscheibe angebracht, sodass sie frei von Wasserspritzern bleibt und auch durch schwere, lose Proben nicht beschädigt werden kann. Eine versehentliche Änderung der Drehzahleinstellung wird so ebenfalls verhindert.

    Schutz der Steuereinheit
  • LaboSystem Anwendersicherheit

    Anwendersicherheit

    Durch Betätigen des Not-Aus werden alle beweglichen Teile sofort gestoppt. Der kleine Spalt zwischen Spritzschutzring und Wanne garantiert sicheres Arbeiten.

    Anwendersicherheit
  • LaboSystem Praktische Aufbewahrung

    Praktische Aufbewahrung

    Die integrierte Ablage kann zur Aufbewahrung von z. B. nicht verwendeten Probenhalterscheiben verwendet werden, die so immer zur Hand sind.

    Praktische Aufbewahrung
  • LaboSystem Anpassungsfähigkeit

    An alle Anforderungen anpassbar

    Der modulare Aufbau von LaboSystem von Struers garantiert, dass das System an wechselnde Anforderungen angepasst werden kann. Falls erforderlich kann das System zu einem späteren Zeitpunkt mit einem automatischen LaboForce Probenbeweger und einem automatischen LaboDoser erweitert werden.

    An alle Anforderungen anpassbar

Daten und Fakten

Gerätemodelle

LaboSystem ist in vielen Varianten erhältlich, Einzelheiten siehe technische Daten.

LaboPol-20

LaboPol Schleif- und Poliergerät mit variabler Drehzahl
LaboPol-20
Schleif- und Poliergerät mit variabler Drehzahl (50-500 U/min) für Scheiben Ø 200 mm. Einschließlich manuellem Spritzschutz und Wanneneinsatz. Steuereinheit LaboUI und Scheiben müssen gesondert bestellt werden. Probenbeweger LaboForce-50 kann kombiniert werden.

LaboPol-30

LaboPol Schleif- und Poliergerät mit variabler Drehzahl
LaboPol-30
Schleif- und Poliergerät mit variabler Drehzahl (50-500 U/min) für Scheiben Ø 230, 250 oder 300 mm. Einschließlich manuellem Spritzschutz und Wanneneinsatz. Steuereinheit LaboUI und Scheiben müssen gesondert bestellt werden. Probenbeweger LaboForce-50/-100/Mi kann angebracht werden.

LaboPol-60

LaboPol Schleif- und Poliergerät mit variabler Drehzahl
LaboPol-60
Schleif- und Poliergerät mit variabler Drehzahl (50-500 U/min) für 2 Scheiben Ø 250 oder 300 mm. Jede Scheibe einschließlich automatischem Wasserventil, manuellem Spritzschutz und Wanneneinsatz. Steuereinheit LaboUI und Scheiben müssen gesondert bestellt werden. Ein Probenbeweger LaboForce-50/-100/Mi kann angebracht werden.

Geräte von Struers entsprechen den Anforderungen der anwendbaren internationalen Richtlinien und der entsprechenden Normen. Produkte von Struers werden ständig weiterentwickelt. Daher behalten wir uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen an unseren Produkten vorzunehmen.

Technische Daten

Technisches Datenblatt LaboSystem

Die technischen Datenblätter von Struers sollen Ihnen dabei helfen, für Ihren konkreten Zweck die beste Ausrüstung zu finden. Sie enthalten wichtige Informationen wie Angaben über Kapazität und Leistung, Maße, Gewicht, elektrische Daten, Geräuschpegel, Umgebungsbedingungen und Sicherheit. In vielen Fällen können Sie auch eine Übersicht des Zubehörs erhalten, das Ihnen höhere Kapazitäten und Leistungen ermöglicht.

Technisches Datenblatt herunterladen
Technisches Datenblatt

IHRE ANSPRECHPARTNER IM AUßEN- UND IM INNENDIENST

Kontaktieren Sie unsere Vertriebsingenieure...
Verbrauchsmaterialien für LaboSystem

Benötigen Sie Verbrauchsmaterial?

Bestellen Sie Ihre Verbrauchsmaterialien direkt in unserem e-Shop

Zu den Verbrauchsmaterialien im e-Shop

Geeignete Präparationslösungen

Das wahre Gefüge erfordert die richtige Applikation. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Werkstoffe verlangen ein breit gefächertes Anwendungswissen. Die Applikationsspezialisten von Struers sind Experten darin, Präparationsmethoden zu optimieren. Die im jeweiligen Fall am besten geeignete Präparationslösung lässt sich nämlich nur mit dem notwendigen Anwendungswissen finden. Ihre Werkstoffe – unsere Applikationslösungen.

Birgitte Nielsen
Applikationsspezialistin, Struers ApS

Zum Basiswissen

M8 Quote Birgitte

AUSSAGEN EINIGER UNSERER KUNDEN

Vertrauen Sie nicht blind darauf, was wir sagen. Prüfen Sie, welche Erfahrungen andere Personen mit unseren Geräten und unserem Know-how gemacht haben. Wir haben einige unserer treuen Kunden gebeten, kurz zu berichten, weswegen sie Struers so schätzen.

Logo John Crane
Wir kaufen seit inzwischen fast 30 Jahren Geräte und Verbrauchsmaterialien von Struers und haben dabei immer von dem einmaligen Kundendienst und dem konkurrenzlosen Support profitiert. John Crane UK Ltd. (GB) Bill Taylor Werkstoff- und Testingenieur
Logo Grinding Media Moly Cop
Nach unserer Erfahrung erzielen wir sehr reproduzierbare, stabile und hochwertige Ergebnisse. Die Kontinuität und Zuverlässigkeit der Trenngeräte von Struers war ausschlaggebend für unsere Entscheidung, ein ähnliches System von Struers in unserem Werk in Indonesien zu installieren. Grinding Media, Moly-Cop (Australien) Glenn Sullivan Leiter, technische Entwicklung
Logo BRP Powertrain GmbH
Wir sind mit dem extrem kompetenten Service von Struers hochzufrieden. Alle unsere Anfragen werden schnell und effizient erledigt. BRP Powertrain GmbH & Co. KG (Österreich) Thomas Brunmair Leiter, Werkstofflabor