Single Service

Kalibrierung – mit akkreditiertem DAkkS Prüfzertifikat

Kalibrierung von Härteprüfgeräten samt direkte und indirekter Kalibrierung einer Reihe von Prüfverfahren (Art der Härteprüfung und Lastbereich, z.B. HV 1 oder HRC), durchgeführt und dokumentiert gemäß den lokal geltenden Standards

Die Genauigkeit der Ergebnisse in der Härteprüfung steht für hochbeanspruchte Materialien an erster Stelle. Diese kann nur durch sicheren Gebrauch eines kalibrierten Härteprüfgeräts erreicht werden, dass richtig gewartet wurde und den Vorschriften internationaler Prüfanstalten entspricht.

Vorteile für Sie

Kalibrierung (direkte und indirekte) der dokumentierten Härtegrade mit akkreditiertem DAkkS Prüfzertifikat. Eine Prüfmethode ist im Lieferumfang enthalten, zusätzliche Methoden sind zu einem Aufpreis erhältlich.

Wichtige Vorteile

  1. Gewissheit, dass die Ergebnisse den DAkks-Kalibrierstandards entsprechen
  2. Dokumentation gemäß den DAkkS-Vorgaben