CitoPress Einbettpresse

Die beste Lösung für ein schnelles Einbetten und einen erhöhten Durchsatz

Fakten zur CitoPress Einbettpresse

  • Einbettpressen mit geringer thermischer Masse für das schnelle Erwärmen
  • Automatische Erfassung der Zylinderdurchmesser
  • Automatisches Dosiersystem ermöglicht schnelleres Befüllen der Zylinder und weniger Verschütten von Einbettmitteln
  • Intuitive Bedienung dank Dreh-/Druckknopf und großer Anzeige

Die leistungsstarke Warmeinbettpresse CitoPress zeichnet sich durch hohe Geschwindigkeiten und große Benutzerfreundlichkeit aus. Das bedeutet schnellere Durchlaufzeiten und damit eine höhere Produktivität. Mit dem optionalen automatischen Dosiersystem lässt sich die Einbettzeit verkürzen, wenn das Dosieren vorgegebener Mengen Einbettmittel aktiviert ist. Über die Bedieneinheit ist die informative Anwendungshilfe Warmeinbetten abrufbar, mit der sich Fehler auf ein Minimum beschränken lassen.

CitoPress-30
CitoPress-30 ist eine hochmoderne, elektrohydraulische programmierbare Einbettpresse mit Doppelzylinder. Sie bietet die vollständige Kontrolle über das Verfahren, eine Datenbankfunktion und den synchronen oder unabhängigen Betrieb beider Zylinder.

CitoPress-15
CitoPress-15 ist eine hochmoderne, elektrohydraulische programmierbare Einbettpresse mit Einfachzylinder. Sie bietet die vollständige Kontrolle über das Verfahren sowie eine Datenbankfunktion.

CitoPress-5
CitoPress-5 ist eine automatische Einbettpresse.

Kontakt

Benutzerfreundlich

Mit dem intuitiven Dreh-/Druckknopf werden Verfahrensparameter (Temperatur, Druck, Aufheizzeit, Abkühlzeit) individuell gesteuert, um das Einbetten so flexibel wie möglich zu gestalten. Die integrierte Anwendungshilfe Warmeinbetten mit abrufbaren Einbettparametern für alle Einbettmittel von Struers verleiht dem Begriff Bedienungsfreundlichkeit eine ganz neue Dimension. Der Anwender wählt einfach das gewünschte Einbettmittel von Struers und CitoPress überprüft automatisch den Zylinderdurchmesser und passt das entsprechende Verfahren an. Das Ergebnis wird am Bildschirm angezeigt.

Kürzere Einbettzeiten

In kompakten Einbettpressen mit geringer thermischer Masse ist die Aufheizzeit deutlich kürzer. Das bedeutet, dass die Einbettzeit auf etwas ein Drittel im Vergleich zu Wettbewerbspressen reduziert werden kann. Das optionale automatische Dosiersystem CitoDoser ermöglicht ein schnelleres Befüllen der Zylinder und weniger Verluste an Einbettmittel. Eine weitere Zeitersparnis ergibt sich aus dem automatischen Speichern und Abrufen des zuletzt verwendeten Verfahrens, wenn das jeweilige Dosiersystem in die Presse eingesetzt ist.

Kosten- und Ressourceneinsparungen

CitoPress bietet neben dem geringeren Zeitaufwand auch Kosteneinsparungen, da der Stromverbrauch zum Aufheizen der Einbetteinheit im Vergleich zu anderen Pressen um die Hälfte geringer ist. Die drei voreingestellten Kühlstufen – hoch, mittel und niedrig – sind auf das Einbettmittel abgestimmt, was eine wesentliche Senkung des Wasserverbrauchs ermöglicht. Die Kühlstufe „Mittel“ ist in den meisten Fällen ausreichen.

Mehr entdecken

Abspielen

HAUPTMERKMALE, DIE DEN INDUSTRIESTANDARD FÜR DAS WARMEINBETTEN BESTIMMEN

  • CitoPress Anwendungshilfe auf dem Bildschirm

    Anwendungshilfe auf dem Bildschirm

    Die integrierte Anwendungshilfe gewährleistet schnelle Durchlaufzeiten, ein Minimum an Fehlern und extrem kurze Vorbereitungszeiten.

    Anwendungshilfe auf dem Bildschirm
  • CitoPress Einfache Positionierung mit Oberstempelhalterung

    Einfache Positionierung mit Oberstempelhalterung

    Durch die Form des Oberstempels ist die Handhabung sehr einfach verglichen mit anderen Pressen.

    Einfache Positionierung mit Oberstempelhalterung
  • CitoPress Automatische Erfassung der Zylinderdurchmesser

    Automatische Erfassung der Zylinderdurchmesser

    Die Presse erkennt automatisch jeden Wechsel des Zylinders und passt die Verfahrensparameter entsprechend an.

    Automatische Erfassung der Zylinderdurchmesser
  • CitoPress Signalanzeige

    Signalanzeige

    An der Abdeckung der Einbetteinheit befindet sich ein LED-Leuchtstreifen, der zu Beginn des Einbettvorgangs leuchtet und nach dessen Abschluss blinkt.

    Signalanzeige
  • CitoPress Einfache Reinigung

    Einfache Reinigung

    Dank der bequemen Zugänglichkeit lassen sich Einbetteinheiten schnell austauschen und problemlos reinigen.

    Einfache Reinigung
  • CitoPress Einfache Sichtprüfung

    Einfache Sichtprüfung

    Die Bauhöhe ist niedrig, sodass sich das Innere der Einbettzylinder leicht kontrollieren lässt.

    Einfache Sichtprüfung
  • CitoPress Intuitive Bedienung

    Intuitive Bedienung

    Die große LCD-Anzeige und der praktische Dreh-/Druckknopf machen die Parameterwahl einfach und schnell.

    Intuitive Bedienung
  • CitoPress CitoDoser

    CitoDoser

    Das optionale automatische Dosiersystem dient zur Dosierung vorgegebener Mengen Einbettmittel. Dadurch wird ein Zylinder schneller befüllt und weniger Einbettmittel verschüttet.

    CitoDoser
  • CitoPress HandyDoser

    HandyDoser – für die Kombination von zwei Einbettmitteln

    Mit einer Kombination aus CitoDoser und dem optionalen HandyDoser kann auf Löffel oder Trichter verzichtet werden. Damit ist das richtige Dosieren sehr einfach.

    HandyDoser – für die Kombination von zwei Einbettmitteln
  • CitoPress Hydrauliksystem

    Hydrauliksystem

    Über das Hydrauliksystem wird der Druck mit höchster Präzision kontrolliert, um so zerbrechliche Proben zu schützen.

    Hydrauliksystem
  • CitoPress Benutzerfreundlich

    Benutzerfreundlich

    Dank dem Dreh-/Druckknopf und der großen Anzeige ist die Bedienung ausgesprochen intuitiv.

    Benutzerfreundlich

Daten und Fakten

Gerätemodelle

CitoPress ist in drei Ausführungen erhältlich. Details siehe technische Daten.

CitoPress-5

CitoPress-5 automatische Einbettpresse
CitoPress-5
Automatische, elektrohydraulische Warmeinbettpresse mit einem Einbettzylinder. Einbetteinheiten sind gesondert zu bestellen.

CitoPress-15

CitoPress-15 ist eine hochmoderne, elektrohydraulische programmierbare Einbettpresse mit einem Einbettzylinder.
CitoPress-15
Automatische, elektrohydraulische Warmeinbettpresse mit einem Einbettzylinder. Integrierte Anwendungshilfe für das Warmeinbetten mit automatischer Umrechnung von Methodenparametern. Einbetteinheiten sind gesondert zu bestellen. Optional: Dosiereinheit CitoDoser und Basiseinheit, Umlaufkühlsystem, Datenbank und Sensitivmodus.

CitoPress-30

CitoPress-30 ist eine elektrohydraulische programmierbare Einbettpresse mit Doppelzylinder.
CitoPress-30
Automatische, elektrohydraulische Warmeinbettpresse mit zwei Einbettzylindern, die einzeln genutzt werden können. Integrierte Anwendungshilfe für das Warmeinbetten mit automatischer Umrechnung von Methodenparametern. Einbetteinheiten sind gesondert zu bestellen. Optional: Dosiereinheit CitoDoser und Basiseinheit, Umlaufkühlsystem, Datenbank und Sensitivmodus.

Geräte von Struers entsprechen den Anforderungen der anwendbaren internationalen Richtlinien und der entsprechenden Normen. Produkte von Struers werden ständig weiterentwickelt. Daher behalten wir uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen an unseren Produkten vorzunehmen.

Technische Daten

Technisches Datenblatt CitoPress-5/-15/-30

Die technischen Datenblätter von Struers sollen Ihnen dabei helfen, für Ihren konkreten Zweck die beste Ausrüstung zu finden. Sie enthalten wichtige Informationen wie Angaben über Kapazität und Leistung, Maße, Gewicht, elektrische Daten, Geräuschpegel, Umgebungsbedingungen und Sicherheit. In vielen Fällen können Sie auch eine Übersicht des Zubehörs erhalten, das Ihnen höhere Kapazitäten und Leistungen ermöglicht.

Technisches Datenblatt herunterladen
Technisches Datenblatt
Verbrauchsmaterialien für CitoPress

Benötigen Sie Verbrauchsmaterial?

Bestellen Sie Ihre Verbrauchsmaterialien direkt in unserem e-Shop

Zu den Verbrauchsmaterialien im e-Shop

Geeignete Präparationslösungen

Das wahre Gefüge erfordert die richtige Applikation. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Werkstoffe verlangen ein breit gefächertes Anwendungswissen. Die Applikationsspezialisten von Struers sind Experten darin, Präparationsmethoden zu optimieren. Die im jeweiligen Fall am besten geeignete Präparationslösung lässt sich nämlich nur mit dem notwendigen Anwendungswissen finden. Ihre Werkstoffe – unsere Applikationslösungen.

Birgitte Nielsen
Applikationsspezialistin, Struers ApS

Zum Basiswissen

M8 Quote Birgitte

Referenzen

Stahlhärterei Haupt GmbH
Mit Tegramin-25 und CitoPress-20 konnten wir die Arbeitsabläufe in unserem Labor deutlich vereinfachen und verkürzen. Wir können diese Geräte nur empfehlen. Stahlhärterei Haupt GmbH Arkadiusz Bytner Verantwortlicher für Qualitätssicherung, Labor und Qualitätsmanagment
Logo WWU Münster, Institut für Planetologie
Meine Verbindung zu Struers besteht schon seit vielen Jahren. Der Grund liegt in der kompetenten Beratung, dem guten Service und Nutzung des Applikationslabors bei z.B. problematischen Fragenstellungen, die vor Ort besser beantwortet werden konnten. WWU Münster, Institut für Planetologie Ursula Heitmann Technische Mitarbeiterin, Präparation von mineralischen Proben
Logo Nissan
Seitdem wir mit Geräten von Struers arbeiten, konnten wir dank des geringeren Personalbedarfs und der Produktivitätsverbesserungen erhebliche Kosteneinsparungen erzielen. Nissan Motor Manufacturing UK Ltd. John Smart Produktionsleiter