Verbrauchsmaterialien für das Einbetten von Struers

Verbrauchsmaterialien für Einbettgeräte

Vielfältiges Angebot an Harzen für das Kalt- und Warmeinbetten

  • Ein Harz für jeden Bedarf
  • Einfache Dosierung
  • Randschärfe und Schutz

Verbrauchsmaterialien für das Warmeinbetten

Warmeinbetten nutzt thermo- und duroplastische Harze. Entsprechend Ihren Anforderungen stehen sieben verschiedene Harze zur Verfügung.

Sie können thermoplastische Harze wählen die transparent sind oder die elektrolytisches Polieren ermöglichen, mit oder ohne Leitfähigkeit. Alternativ gibt es thermoplastische Epoxide oder Melamine mit hohem Mineral- oder Glasanteil als Füllstoff, leitfähiges Bakelit mit Kohlezusatz oder in verschiedenen Farben oder Bakelit als Vorpressling.

Zur Anwendungshilfe Warmeinbetten

Verbrauchsmaterialien für das Kalteinbetten

Kalteinbetten nutzt Epoxide und Akryle. Zusätzlich sind für CitoVac Kits mit 100 Dosierschläuchen und einem Kunststoffeinsatz zum Schutz der Polierkammer erhältlich.

Zur Anwendungshilfe Kalteinbetten

Einfach und bequem bestellen im Struers e-Shop

e-Shop

Einfach und bequem bestellen

Der e-Shop von Struers bietet Ihnen Zugang zur vollständigen Palette an Verbrauchsmaterialien für die Präparation von materialographischen Proben. Er bietet Ihnen auch ein Planungstool für Ihre besonderen Anforderungen.

Hier wurden Ihre Einkaufsbedüfrnisse berücksichtigt: Sie haben Zugriff auf Ihre bisherigen Bestellungen, können neue Bestellungen vormerken und aufgeben, können in Echtzeit die Verfügbarkeit der Artikel überprüfen und die Lieferzeiten sehen.

Verfolgen Sie Ihre laufenden Bestellungen und verwalten Sie Ihre Versand- und Zahlungsdaten – alles an einem Ort und jederzeit verfügbar.

Go to e-Shop